FBI nutzte CarrierIQ-Informationen

7e8777194a8546aef47cf2e1846fdea6

Alles gut im CarrierIQ-Fall? Mitnichten. Denn das FBI hat zugegeben, Daten der Schnüffelsoftware genutzt zu haben. Wie, wollte die Behörde nicht verraten.

Denn die Daten seien Bestandteil von Ermittlungen und deshalb nicht zur Enthüllung bestimmt, hieß es.

Das kann also alles bedeuten.  Entweder hat das FBI tatsächlich Informationen aus CarrierIQ zu Ermittlungszwecken verwendet oder sich nur näher mit dem Programm als solches befasst. Man wird sehen. [Sam Biddle/Jens-Ekkehard Bernerth]

[MuckRock via BoingBoing]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising