Display mit Flammen als Pixel

pyro_board

Die Pixel eines Displays können auf verschiedene Arten dargestellt werden. Es wurden bereits Pixel aus Phosphor, LEDs, Lasern und elektronischer Tinte erzeugt.

Als Neuestes kommen jetzt kleine Flammen hinzu. Dabei werden Schallwellen durch ein entzündliches Gas übertragen, welches abwechselnd Hoch- und Tiefdruckzonen erzeugt.

Genannt wird das Ganze Pyro Board und sieht ziemlich cool aus. Es ist auch das erste Display, das während der Wiedergabe eines iTunes-Bildschirmschoners einen Burger grillen kann. Allein das macht es zur besten Display-Technologie, die jemals erfunden wurde. [Jesus Diaz/Helene Gunin]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Es sieht schon interessant aus, aber hat es einen praktischen nutzen ?
    Oder wird es in Zukunft nur als nette Deko im Clubs oder Events Verwendung finden ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising