Update beschleunigt den Android Market

Android Market

Der Android Market wurde seit seiner Premiere schon diverse Male überarbeitet, doch noch immer beschweren sich viele Anwender über den lahmenden Bildaufbau. Google hat nun reagiert und rollt zurzeit ein Update aus, das die Benutzerführung der Download-Plattform beschleunigt.

In unserem Test mit dem Samsung Nexus S ist tatsächlich ein Unterschied zu spüren. Besonders die Startseite mit den aktuellen Angeboten wird nach dem Update sowohl im WLAN als auch im mobilen Internet deutlich flotter dargestellt, als zuvor. Erfahrungsgemäß dauert es einige Tage, bis alle Androiden die neuste Version des Markets nutzen können. Ob die neueste Version bereits auf Eurem Smartphone installiert ist, erfahrt ihr, wenn Ihr im Market über die Menütaste die Einstellungen aufruft und die „Build-Version“ prüft. Diese sollte nach der Aktualisierung „3.4.4“ lauten. Wer nicht warten möchte und sein Handy gerooted, kann sich den neuen Market auch als APK-Datei herunterladen und manuell installieren. Falls es danach zu Problemen kommt, öffnet die Anwendungsverwaltung des Handys. Hier wählt Ihr den Market und anschließend „Cache leeren“. Anschließend sollte alles funktionieren.

[via RemdondPie]

Tags :
  1. „Google hat nun reagiert und rollt zurzeit ein Update aus“
    Ich glaube das ist etwas zu wörtlich aus dem Englischen übersetzt :D

  2. Das Update lässt sich auch ohne Root-Access installieren. Einfach die Apk runterladen (google ist dein Freund), installieren fertig. Die neue Oberfläche erinnert mich ein klein wenig an WinPhone ist aber durchaus schneller geworden (Erfahrung mit der Beta-Version des Market)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising