PotatOS Kit lässt Wissenschaftler staunen

e6d59454b860eb4284b0ad1f409453ca

Sicher nicht so beeindruckend, wie die Präsentation einer funktionierenden Portal-Gun. Trotzdem kann man durch den Aufbau seiner eigenen kartoffelbetriebenen Portal 2 AI dem Publikum einige "Ahs" entlocken – und dass, obwohl das Kit ein Betrug ist.

Dank der Metallstifte, Krokodilklemmen und Kabel sieht es so aus, als würde diese portable Version von GLaDOS tatsächlich von der Kartoffel betrieben, mit der es verdrahtet ist. Und die Kraft des Gemüses scheint es der AI sogar möglich zu machen, loszuplappern und zu piepen. Wer das glaubt, irrt sich aber! Eine handelsübliche Kartoffelbatterie würde einfach nicht genügend Saft liefern, weshalb bei diesem wissenschaftliche Experiment noch eine normale Batterie aushelfen muss.

Enttäuschend, natürlich, aber das Publikum muss das ja nie erfahren. Auch nicht erfahren muss es, dass die Messeposter, die detailliert die eigene Forschung und harte Arbeit dokumentieren, eigentlich im Kit enthalten und vom Valve Autorenteam erstellt wurden. Erst der Kuchen und nun das. [ThinkGeek via Red Ferret]

[Andrew Liszewski / Oliver Schwab]

Tags :
    1. dafuq?
      Ironietags vergessen?
      Oder womit wird sich besser beschäftigt?
      AIs die keine sind? Stromversorgungen die keine sind? Oder Kartoffeln?
      Zu letzterem kann ich nur rate. Sind neben Pizza mein Lieblingsgemüse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising