Disney mit Kamera für den Dock-Connector des iPads

bc96b9050b516f333f254433196b8576

Mit Disney im Rücken und einer einfach bedienbaren Bildbearbeitungs-App wendet sich die Sakar AppClix Kamera an Kinder. Aber statt eines USB-Anschlusses ziert ein 30-pin-Apple-Dock-Connector ihren Rücken. Ob sich andere Kamerahersteller das zum Vorbild nehmen?

Mit einem 7-Megapixel-Sensor, 4fach Zoom, einem 1,5 Zoll großen LC-Display sowie einem microSD-Card-Slot kostet die AppClix 60 Dollar. Das kann man gerade noch ausgeben, um einem aufstrebenden jungen Fotografen sein Hobby zu versüßen. Aber die Kamera wird nicht mit dem PC verbunden, wie wir es gewohnt sind. Vielmehr findet sie ausschließlich über Apples Dock-Connector Anschluss an das iPad. Eine Begleit-App hilft Kindern dabei, ihre Bilder zu bearbeiten und mit Disney-Motiven zu verzieren. Auch kann die App Bilder in die Fotosammlung von iOS verschieben, per E-Mail und Facebook teilen etc.

Auch mit Apples Camera Connection Kit könnt Ihr eine Kamera mit Apples Mobilgeräten verbinden. Praktisch ist der Dock-Connector in der Kamera aber trotzdem. Mal gespannt, ob andere Kamerahersteller folgen werden. Für einen schnellen Upload, eine kurze Vorschau etc. ist so ein iPad schon gut. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via B & H]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising