Doppel-Pendel schwingt 22 Minuten lang

screenshot_21

YouTube-Fan yamamo2 hat nicht gerade das erste Doppelpendel der Welt entwickelt, aber er hat einen Weg gefunden, damit man seinem Video 22 Minuten lang folgt.

Leider gibt es bislang keine Beschreibung, was dafür sorgt, dass das Doppelpendel so extrem effizient arbeitet. Aber wir nehmen mal spaßeshalber an, dass Titan, Verbundfasern, Nanoröhrchen und Schmierfett eine Rolle spielen. Auch wenn nach 3 Minuten die Bewegungen fast drohen einzufrieren, sollte man zumindest vorspulen, um das Ende des Videos mitzubekommen. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Via YouTube, Make]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. „aber er hat einen Weg gefunden, damit man seinem Video 22 Minuten lang folgt.“
    und
    „sollte man zumindest vorspulen, um das Ende des Videos mitzubekommen.“

    ich sehe keinen Weg den er entwickelt haben soll!
    dachte am Ende kommt noch entwas spannendes?!

    gismodo sollte neue Redakteure einstellen, GANZ KLAR!

  2. Ich habe die ersten 5 Sekunden geschaut und die letzten 5, weil ja suggeriert wird, dass am Ende noch „etwas“ kommen müsste. Aber: Nichts!
    Entweder ist in den ca. 21:50 Minuten dazwischen was – oder dieser Artikel ist so überflüssig wie ein P am A.
    Gisela

  3. hm… etwas blöd geschrieben, stimmt schon.
    aber ausflippen würd ich jetz nich deswegen *g*…

    hab eh das vid gesehn und dann die comments und dann erst den Text.
    chillt ma n bisschen.

  4. aus physikalischer sicht ist das mehr als spannend, wenn dieses kein FAKE ist. wenn ihr was spannenderes als dieses video wollt, dann zieht die pornos rein. idioten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising