Mark Zuckerberg wird von Facebook verklagt

53d6f9945639804c20d94fdadcb77342

Der Mann auf dem Bild ist nicht Mark Zuckerberg. Zumindest nicht "der" Zuckerberg. Er ist nicht der Facebook-Chef sondern betreibt eine Website, die das "Like"-System von Facebook veräppelt. Und nicht nur Facebook verklagt ihn. Er hat den Spieß umgedreht und verklagt seinerseits das soziale Netzwerk wegen Belästigung.

Der Mann ist – oder war – der israelische Geschäftsmann Rotem Guez – zumindest bis letzten Monat. Nun hat er sich umbenennen lassen. Er betreibt bzw. betrieb einen “Like Store” – damit können Websitebetreiber ihre Like-Zahlen erhöhen. Facebook ist gegen die Website aufgrund der Verletzung der allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgegangen und ließ sie schließen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie eine Firma eine andere beseitigen kann, wenn diese die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt. Aber warum hat sich der Israeli umbenannt? Glaubt er, er entkommt damit Facebook? [Andrew Tarantola / Andreas Donath]

[Via The Wrap, Slashgear]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising