Das größte Objektiv des Universums

63ffad5250b10837e512a19816d45cf8

Das Canon 5200mm Superteleobjektiv mag das größte Kameraobjektiv der Welt sein. Doch es ist definitiv keine Konkurrenz für Objektive mit der Größe einer ganzen Galaxie. Diese sind so massiv, dass sie das Licht der Objekte hinter sich verformen können.
Diese werden Gravitationslinsen genannt.

In diesem Falle handelt es sich um LRD 3-757, welches den Einsteinring auf dem Bild hier erstellt hat. Generell sieht man die Ergebnisse des Gravitationslinseneffekts auf zwei Bildern. Doch da die Anordnung der Linsen hier so präzise ist, wird die Hintergrund Galaxie zu einer Art Ring verzerrt. Albert Einstein hat dieses Phänomen in seiner Relativitätstheorie vorausgesagt, weshalb es auch dann nach ihm benannt wurde.

Dieser schöne Effekt wurde mit der Wide Field Camera 3 von Hubble eingefangen. [Jesus Diaz/Helene Gunin]

[via APOD]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising