Skitch gibt es jetzt auch für das iPad

skitched

Am Mac hat sich Skitch bereits einen guten Namen gemacht, wenn es darum geht, Screenshots aufzunehmen und sie mit Anmerkungen und Beschriftungen zu versehen. Nun gibt es das Programm, das Evernote vor einigen Monden aufgekauft hat, auch in einer Version für das iPad. Der Funktionsumfang ist ähnlich, aber der Spaß dank Fingersteuerung ungleich höher.

Per Finger könnt Ihr Stifte auswählen und damit zeichnen, Pfeile und Text einfügen und überhaupt alle möglichen grafischen Spielereien betreiben. Evernote hat Skitch erst mal die Kooperation mit dem gleichnamigen Notizprogramm beigebracht. Deshalb könnt Ihr alles, was Ihr mit Skitch erarbeitet, in Evernote speichern. Außerdem ist Skitch kompatibel mit den üblichen verdächtigen sozialen Netzwerken und Airplay. Kostet nix. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via iTunes, Evernote]

YouTube Preview Image

Android, Betriebssystem, Design, Handys, Internet, Kamera, Smartphones, Touchscreen, Browser, HTC, Tablets, Samsung, Apps, Apple, Software, Review, Notebook, Preview, Roboter, Google, Games, Facebook, Gadgets, Netbooks, Audio, Lego, Filme, TVs, Konsolen, Wissenschaft, Sport, eBooks, Hardware, Retro, 3D, Nerd, Geek, Uhren, Autos

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising