gAtari – das wohl nerdigste Musikinstrument der Welt

gAtari

Die oder das gAtari ist ein „Musikinstrument“, welches im Prinzip aus einem Atari 2600 besteht, der zusammen mit einigen Effekt-Pedalen vorprogrammierte Töne abspielt. Das Resultat ist eine Art Atari-Umhängekeyboard, das Musik produziert, die unmöglich zu beschreiben ist.

Alte Spielkonsolen wie der Atari 2600 hatten eine noch ziemlich limitierte Palette and Soundeffekten, aber Hacker wie cTrix nutzen eben diese Einschränkung bereits seit Längerem um daraus verrückt klingende „Chip Music“ zu komponieren. Dazu werden entweder alte Spielmodule zweckentfremdet oder Chips gänzlich neu programmiert.

Mit seiner neuen gAtari kann cTrix nun auch die, von ihm vorprogrammierte, Musik live auf der Bühne manipulieren, ohne dafür einen Laptop heranziehen zu müssen. Natürlich ist es keine Gitarre im herkömmlichen Sinne, aber das Video vom Blip Festival in Tokio erklärt ziemlich gut warum Nerds weltweit beim Anblick der gAtari regelrecht ausflippen. [Mario Aguilar / Benjamin Pazdernik]

[Dvice via Topless Robot]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. „Das Resultat ist eine Art Atari-Umhängekeyboard, das Musik produziert, die unmöglich zu beschreiben ist.“

    Wie wäre es mit dem Genre „Chiptunes“?

    1. Hallo Azev,
      mit dem Genre können nur die wenigsten etwas anfangen. Ich persönlich kenne zumindest niemanden, der das Genre kannte als ich ihm Songs von Anamaguchi oder Nullsleep vorspielte. Das Resultat war in fast allen Fällen ein fragender Blick, ob ich denn verrückt sei mir so etwas anzuhören. Und schwer zu beschreiben ist die Musik ja allemal. ;)

      Gruß,
      Benjamin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising