Walkstation: Spaziergang bei der Arbeit

Walkstation

Mit der „Walkstation“ steht dem Kalorienverbrennen bei der Arbeit ab sofort nichts mehr im Wege. Die Konstruktion besteht aus Laufband und Schreibtisch, vereint also auf geschickte Art und Weise Arbeit und Bewegung.

Im Sommer des Jahres berichteten wir bereits über die US-Amerikanerin Sarah Milstein, die sich eine derartige Station aus einem Laufband und diversen Ikea-Teilen zusammengebastelt hatte. Wer kein handwerkliches Geschick, dafür einen dicken Geldbeutel mitbringt, der kann sich seine Walkstation auch bequem nach Hause oder auf die Arbeit liefern lassen. Im Steelcase-Shop kostet das gute Stück rund 4.400 US-Dollar (ca. 3.400 Euro), kommt mit einer höhenverstellbaren Arbeitsplatte und einem Laufband daher, das mit einer maximalen Geschwindigkeit von 3,2 km/h rotiert.

Weitere Schreibtisch-Elemente können separat dazu bestellt werden, Kostenaufschlag inklusive. Die Walkstation steht in mehreren Farbvariationen zur Verfügung und lässt sich optisch weitestgehend frei konfigurieren.

[Via Steelcase-Store]

 

 

Tags :
  1. genial, jetzt kann ich bequem abnehmen. gibt es das vielleicht auch für krafttraining oder so?

    diese idee hört sich an als wenn sie direkt aus den 80ern kommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising