Samsung DV300F: Digicam mit Frontdisplays und WLAN

Samsung DV300F

Die Party People von heute kennen das Problem: Stecken zwei oder mehr Leute ihre Köpfe zusammen, um ein Selbstporträt zu machen, zeigen die ersten drei Aufnahmen der Digitalkamera garantiert den falschen Ausschnitt. Mit der Samsung DV300F soll das dank eines Frontdisplays direkt neben dem Objektiv nicht mehr passieren.

Zudem besitzt die Digitalkamera ein WLAN-Modul, mit dem Fotos bei bestehender Online-Verbindung sofort zu Facebook, Microsoft Sky Drive oder anderen Webdiensten hochgeladen werden können. Auch die drahtlose Übertragung der Bilder zum PC soll so funktionieren.

Die DV300F bietet eine Auflösung von 16 Megapixeln, hat einen fünffach optischen Zoom (25 bis 125 Millimeter Brennweite), erreicht im Weitwinkel eine gute Lichtstärke von F2.5 und macht Videoaufnahmen. Hinzu kommen zahlreiche Effekte und Bearbeitungsmöglichkeiten, mit denen die Aufnahmen schon in der Kamera manipuliert werden können.

Samsung bringt die Digitalkamera in den Farben Blau, Schwarz und Rot im März für 199 Euro in den Handel.

Tags :
    1. „bietet eine Auflösung von 16 Megapixeln, hat einen fünffach optischen Zoom (25 bis 125 Millimeter Brennweite), erreicht im Weitwinkel eine gute Lichtstärke von F2.5“

      also, spätestens beim optischen zoom steigt deine iPenis-verlängerung aus :-p

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising