Apple will Verkauf von Steve-Jobs-Actionfiguren verbieten

9474466f0061d5e1edf574d5625f455b

Als hätten wir's geahnt: Laut Daily Telegraph will Apple den Verkauf der Steve Jobs Actionfiguren verbieten lassen.

Die Meldung des Daily Telegraph könnte ein Schuss ins Blaue sein, schließlich bleibt man Quellen und weitere Angaben schuldig. Aber es ist einfach sehr wahrscheinlich, dass Apple etwas gegen den Handel mit den Figuren seines Firmengründers einzuwenden hat. Wer noch keine der aufwändig gestalteten Figuren besitzt, aber eine für seinen Altar, für den Nachwuchs, als Voodoo-Puppe oder für sonstige Verwendungszwecke kaufen möchte, der sollte sich beeilen. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via Daily Telegraph, Mashable]

Tags :
  1. Um “prophezeien” zu können dass Apple alles und jeden verklagt braucht man keine besonderen Fähigkeiten. Aber diesmal haben sie (sollte die Meldung richtig sein) mMn absolut recht; von gerade verstorbenen Unternehmensgründern Actionfiguren zu produzieren ist finde ich irgendwie respektlos…
    aber mal ernsthaft: es gibt doch wohl wichtigere News als Actionfiguren von Normalsterblichen!

  2. “von gerade verstorbenen Unternehmensgründern Actionfiguren zu produzieren ist finde ich irgendwie respektlos”
    Die ärgern sich bloß, weil sie nicht selbst darauf gekommen simd. Mit den stumpfsinnigen Biographien wurde doch auch gleich hemmungslos Kasse gemacht. Warum also keine Figur! Profitgier und Kommerz ist allegegenwärtig.

    1. “stumpfsinnigen Biographie”
      Was du nicht alles so weisst. Kann es sein, dass du vom Inhalt dieses Buches keinen Schimmer hast, sondern einfach nur ‘n bisschen rumtrollen willst?

  3. Ich bin ja selten Apples Meinung, aber hierbei muss ich denen echt Recht geben! So langsam nimmt diese Steve Götzenverehrung endgültig krankhafte Züge an! Aber wer weiss, vielleicht will Apple ja nur selber Seve Boy Jobs Aktschn’figurn rausbringen :D

  4. Demnächst erhältliches Zubehör für die Stevie-Figur:
    – Geschmacksmuster Anmeldungen für Kreise, Quadrate, Rechtecke
    – Patentschriften für zB die Anzeige von Zahlen auf einem Display
    – vorbereitete Patentklageschriften , nur noch den Beklagten eintragen
    – Alternativ 100 vollständig ausgefüllte Klageschriften für alle wichtigen Konkurrenten
    – Anwälte im 10er Spar-Pack

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising