B-Squares: Lego Technik 2.0

b-squares

Ok, ganz so viele Möglichkeiten wie Lego bietet die Erfindung der Amerikaner Jordan und Shawn dann doch nicht, aber trotzdem kann man mit dem modularen Würfel eine ganze Menge interessantes anstellen. Jede Seite des Würfels hat dabei seine ganz eigene Funktion: Da wäre der Solar-Square, der Sonnenenergie speichert, ein LED-Square mit unterschiedlich leuchtenden LEDs, ein Batterie-Square der mit 3 AAA Batterien bestückt werden kann und auch ein iPhone-Square hat es in das System geschafft. Für die Bastler unter euch gibt’s zudem einen Proto-Square mit Lochrasterplatine und den Arduino-Square, der über einen auf dem Open-Source-Projekt Arduino basierendem Mikrocontroller verfügt. Für ausreichend kreativen Spielraum sorgen integrierte Magneten die es erlauben, die einzelnen Squares nach Belieben miteinander zu verbinden und zudem für die Übermittlung elektrischer Signale zuständig sind.

YouTube Preview Image

Der bisher so positive Eindruck wird leider vom Preis gedrückt: Komplett-Sets gibts zwischen 130 und 330 Dollar, ein einzelner Square liegt zwischen 15 und 45 Dollar.

[B-Squares]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising