TRENDnet zeigt erste 802.11ac Geräte

TEW-811DR

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas will TRENDnet die ersten 802.11ac fähigen Geräte der Öffentlichkeit präsentieren. Der neue Übertragungsstandard soll mit 1300Mbps fast die dreifache Geschwindigkeit seines Vorgängers 802.11n bieten und durch 5 GHZ-Band sowie einer neuen „Beamforming-Technologie“ sogar das leidige Problem Signal-dämpfender Gegenstände, allen voran Wänden, umgehen. Beide zum Sortiment gehörenden Geräte, aktuell ein Router (TEW-811DR) und eine Media Bridge (TEW-800MB), sind Dual-Band fähig und können daher auch mit dem aktuellen Standard Wireless-N kommunizieren, desweiteren sind alle von bisherigen TRENDnet-Routern bekannte Funktionen mit an Bord. Vor der zweiten Hälfte 2012 werden die Geräte jedoch nicht den Weg in den Handel, geschweige denn ins eigene Netzwerk finden und selbst dann darf mit Preisen von etwa $ 200 pro Gerät gerechnet werden. Da der eigene Computer die Technologie zu diesem Zeitpunkt kaum unterstützen dürfte, sind für Netzwerk-Raser zudem beide Geräte Pflicht.

Tags :
  1. „Der neue Übertragungsstandard soll mit 1300Mbps fast die dreifache Geschwindigkeit seines Vorgängers 802.11n bieten“

    so so *g*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising