Was hat Google mit Fords erstem Elektro-Focus vor?

72ed3d9659c8c832b8fea49c39682ea0

Anfang 2011 hat Ford die Elektroversion seines Focus angekündigt. Die Produktion startet nun so langsam - und Google gehört zu den ersten Kunden. Was hat man dort mit dem Focus vor? Wir haben eine spannende und eine eher langweilige Einsatzmöglichkeit gefunden.

Variante 1: Google benötigt den Focus im Rahmen seines Forschungsprojektes “Selbstlenkende Fahrzeuge”. Daran arbeitet man zwar schon seit Jahren, aber ein Blick in Googles geheimes X-Lab zeigte erst kürzlich, dass Google entsprechende Fahrzeuge tatsächlich möglichst bald produzieren will. Vielleicht tauscht Google die bislang verwendeten Toyota Prius gegen Fords aus.

Variante 2: Google tauscht einfach mal wieder die Autos aus, mit denen man die Aufnahmen für Streetview erfasst. [Jamie Condliffe / Tim Kaufmann]

[Via Autoblog]

Tags :
    1. Vielleicht nicht die beste Idee für Mitarbeiter Autos, da diese schnell zum nächsten Termin kommen sollen, wenn sie aber auf halber Strecke tanken müssen etc pp.
      Ich denke mehr, dass es das neue Streetview Auto wird, da sich solche Autos als perfekte Stadtautos bewiesen haben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising