Wird die Nikon D4 die beste DSLR der Welt?

a68783b370a46717a272dc032dafd949

Die französische Fotozeitschrift Responses Photo hat einige Bilder einer noch unveröffentlichten Kamera publiziert, die die Nikon D4 darstellen könnten. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, stände einer Produktvorstellung nichts mehr im Wege.

Die Kamera wurde von Nikon bislang weder angekündigt noch dementiert. Die D4 soll als Nachfolgerin der D3 als Profikamera wieder einmal die Spitze der Kameraentwicklung darstellen und eine 16 Megapixel-Sensor im Vollformat beherbergen. Außerdem ist den Gerüchten nach ein 51-Punkt-Autofokus integriert.

Die DSLR soll neben Fotos auch Videos in 1080p aufnehmen können und in einem Lichtempfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 12.800 arbeiten. Mit 1,34 Kilogramm ist sie allerdings alles andere als leicht und mit 5.800 Euro kaufen andere einen Gebrauchtwagen. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via Nikon Rumors]

Tags :
  1. Was ist denn bitte so schwer daran zu verstehen, das es nicht die beste Kamera gibt? Es kommt auf den Fotograf an und nicht unbedingt auf auf die Kamera !
    Mit einer Canon 1000D kann man die selben Bilder machen wie mit so einer teuren und großen Kamera, außer das die Bildqualität beim Cropeb halt besser ist und die Reihenaufnahme schneller ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising