Mit dem neuen USB-Stick von Victorinox kann man mal so eben ein ganzes Terabyte an Daten verlegen

Victorinox

Dass Victorinox nicht nur Messer produziert, haben wir ja schon vermehrt festgestellt. Auch USB-Sticks befinden sich im Portfolio des Herstellers - und die kommen jetzt auch in einer Terabyte-Variante.

Ja, ihr habt richtig gehört: 1 Terabyte! Und neben mehr Speicherplatz als man jemals an einem Schlüsselbund benötigen wird, stattet Victroinox die USB 2.0/eSATA II-Sticks noch mit 256 Bit AES Verschlüsselung und einem monochronen LC-Display aus.

Und was wäre ein Produkt von Victorinox ohne Zusatzfunktionen? Das Laufwerk wird darum in einer Version auch mit Messer und Schere bestückt. Wer aber vom Sicherheitsdienst am Flughafen in Ruhe gelassen werden möchte, kann sich auch gegen diese Ausstattung entscheiden. [Engadget]

[Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

Tags :
  1. Das Ding gibts noch nicht, also weiß man auch noch keinen Preis… Billig wirds jedoch nicht. Die 64GB Victorinox Slim kosten ~220 Euro, also könnte das Ding gut im vierstelligen landen.
    Steht zwar nicht im Artikel, dafür in der Quelle. Viel mehr als ein Linkdump ist das deutsche Gizmodo eher selten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising