Wissenschaftler erschaffen gigantische Ameisensoldaten

Superameisen

Es ist immer das gleiche mit den Wissenschaftlern. Im einem Moment versuchen sie noch, eine Spezies geringfügig modifizieren kann. Und kaum versieht man sich, wird man schon von gigantischen, intelligenten Super-Ameisen angegriffen.

Wissenschaftler der McGill Universität in Kanada haben jetzt herausgefunden, dass die Ameisenart Pheidole morrisi mit allen genetischen Voraussetzungen gesegnet ist, Monster mit riesigen Köpfen zu werden. Alles, was die Forscher tun mussten, war es, einer Ameisenlarve ein spezielles Hormon einzuflößen und schon wurde aus einem normalen Arbeiter ein Supersoldat mit Riesenschädel.

Wissenschaftler vermuten, dass diese Art Supersoldaten vor Millionen von Jahren üblich war. Durch die Riesenameisen konnte eine Kolonie ihre Eingänge gegen Angreifer – vornehmlich andere Ameisen – verteidigen. [Daily Mail]

[Oliver Schwab / Roberto Baldwin]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising