Lumus zeigt HD-Filme in durchsichtiger Brille

xlarge_8b062707aebe71eba0f312d02448d23e

Die bisherigen Videobrillen sind eigentlich sehr unpraktisch, da sie den Anwender mehr oder minder stark von der Umwelt abschotten. Die Gläser sind nicht durchsichtig, so dass man die Umgebung nicht sieht. Lumus Technologies hat nun eine Videobrille mit durchsichtigen Gläsern vorgestellt.

Die Lumus 720p DK-32 ist eine Videobrille, die zudem noch besonders leicht und elegant ist. Man muss keinen Helm aufsetzen und man sieht auch nicht aus wie Geordi LaForge aus Star-Trek, wenn man sie trägt.

Die Technik ist sehr interessant, aber es stellt sich natürlich schon die Frage, wofür man so eine Brille braucht. Die Bildqualität ist hervorragend, aber weil man
durch das Bild hindurchsieht, sind die Farben nicht gerade kräftig. Schaut man einen dunklen Hintergrund an, ist es leichter, sich auf das Video zu konzentrieren. Das Konzept ist gut, aber noch besser wäre es, wenn man die Technik in eine normale Brille einbauen könnte. [Adrian Covert / Andreas Donath]

Tags :
  1. Davon Träume ich schon seit Jahren… Mit dem schöneren Geschlecht ins Kino gehen und sich „zusammen“ einen romantischen Film ansehen (dabei heimlich Sport gucken) …. ;) Würde es die Technik in normalen Brillen geben wäre das ein Geschenk für die Männerwelt

  2. Die Zukunft wird rosig. Das denke ich immer wieder. Was vor kurzem noch Hokus-Pokus war, wird früher oder später kommen. Ob diese Technik nun in Brillen oder Kontaktlinsen integriert wird, bleibt abzuwarten. Augmented Reality wird sicher stetig verbessert werden und irgendwann gibt es keine Telefone mehr. Informationen werden direkt eingespeist. Ich freue mich drauf und hoffe, dass ich es noch erleben darf.

  3. Tja, das Produkt ist ja leider nur eine Vorführmodell für OEM-Hersteller. Dann ist zu hoffen, dass noch 2012 produziert wird. Hoffe nicht, dass es wieder in der Schublade verschwindet, weil niemand derzeit Interesse hat. Grund: die Lager der alten Produkte sind noch nicht abverkauft…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising