TelyHD bringt Skype auf jeden Fernseher

e024cd99e788bf6e4a73fa76e0f6f506

Bislang musste man entweder ein TV-Gerät mit Skype-Funktion kaufen oder einen PC an den Fernseher hängen, um Skype auf dem größten Display im Haus nutzen zu können. Das neue TelyHD hingegen benötigt lediglich einen freien HDMI-Anschluss am Fernseher und eine Internet-Verbindung - schon habt Ihr Skype im Wohnzimmer.

Das Gerät wurde schon ein paar Tage vor der CES angekündigt, kommt aber gerade in den Handel. TelyHD sieht ein bisschen aus wie Microsofts Kinect. Tatsächlich aber handelt es sich um ein Android-basiertes System, das die entsprechende Skype-Applikation startet. Den Weg ins Internet findet es per WLAN. 249 Dollar sind allerdings ein verflucht hoher Preis für diese schöne Idee. [Jamie Condliffe / Tim Kaufmann]

[Via Tely Labs, Skype]

Tags :
  1. Der Preis ist tatsächlich sportlich, wenn man bedenkt, dass ein aktueller Fernseher lediglich eine Webcam für ein paar Euro benötigt, um skypen zu können.

  2. @Uli

    ein paar euro ist gut für z.b. sony bravia gerade mal 2 monate alt kostet die einzige cam die kompatibel ist (natürlich von sony) stolze 100€ hab jetzt schon etliche modelle durch getestet scheint wirklich nich anders zu laufen zumindest über den usb anschluss da würde mir ne günstige cam mit guter qualität die ohne weiteres funktioniert gerade recht so long..

  3. Sehr geehrte Damen und Herren,
    bevor ich mir Tely HD kaufe, habe ich ein paqar Fragen:
    Ich habe einen nicht Skype-fähigen Fernseher Sony Bravia KDL-40W 5710.
    Dieser ist mittels d-Lan mit meinem W-Lan-Router verbunden.
    Wie merke ich. dass ein Anruf kommt?
    Genügt es, dass der Fernseher auf Standby steht?
    Wir das laufende TV-Programm bei einem eingehenden Anruf unterbrochen?
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
    Freundliche Grüße
    Gerhard Krämer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising