Neueste iOS-Beta deutet tiefe Facebook-Integration an

2b473482892e862f6633470862aea276

iOS hat schon zu Twitter enge Bande geknüpft und nun soll auch Facebook tief in Apples mobiles Betriebssystem integriert werden. Das verrät ein Blick in die neueste Beta von iOS, die an Entwickler verteilt wurde.

Nach Angaben von iMore hat Twitter-Anwender @jackoplane im Code der iOS 5.1 Beta 3 Hinweise gefunden, dass es ein iPad 3 geben wird und Facebook in das mobile Betriebssystem ähnlich stark wie Twitter integriert wird. Es gab allerdings schon früher Gerüchte, dass es eine Kooperation zwischen Apple und Facebook geben wird.

Wann iOS 5.1 auf den Markt kommt und ob mit dem iPad und iPhone dann auch Foto-Uploads zu Facebook möglich sein werden, ist noch nicht bekannt. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via iMore, Business Insider, Redmond Pie]

Tags :
  1. „…und ob mit dem iPad und iPhone dann auch Foto-Uploads zu Facebook möglich sein werden, ist noch nicht bekannt.“

    Geht jetzt nicht über die App oder?

    1. doch, klar geht das! hab mich auch grade gewundert. Die Funktion wird dann wohl nur in iOS integriert sein. was das soll, frag ich mich. die App reicht doch völlig! Es war meiner Meinung nach schon überflüssig scheiß Twitter zu integrieren!

  2. Ich hoffe inständig, dass das nicht passiert!
    Wer braucht diesen Mist wirklich?
    Es gibt dafür Apps im Store und da habe ich die Freiheit es zu laden oder zu lassen!

  3. Hoffentlich ist das eine kostenlose App von Apple, die man sich laden kann oder nicht. Es wäre mir ein Graus, wenn Facebook fest in iOS integriert ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising