Rucksack-Roller für stressgeplagte Flugreisende

3ab91a5638827bdad406979f93914fe2

Ohne Zweifel gehört das Umsteigen auf Großflughäfen zu den hektischen Alltagssituationen, bei denen auch stresserprobte Vielflieger mitunter Probleme bekommen. Eine Erfindung soll nun das Umsteigen beschleunigen.

Der Rucksackroller vereint Tretroller und Rucksack zu einer Einheit. Bei Nichtgebrauch wird die Lenkstange teleskopisch eingefahren, das Brett hochgeklappt und die Räder eingedreht. Das Stauvolumen im Rucksack wird durch den Faltvorgang übrigens nicht eingeschränkt.

Leider ist der Rucksackroller bislang nur ein Designkonzept von Gustavo Brenck. Deshalb fehlen auch noch eine Gewichtsangabe, ein Preis und ein Erscheinungsdatum. Derzeit werden offensichtlich Geldgeber gesucht, die das Konzept in die Tat umsetzen wollen.

Ob die Flughafenbetreiber es allerdings gerne sehen, wenn einige Passagiere mit Tretrollern durch die Terminals flitzen, bleibt abzuwarten. Für Koffer gibt es derartige Roller schon seit einigen Jahren, aber als Rucksack lässt sich die Einheit vermutlich leichter transportieren. [Andrew Liszewski / Andreas Donath]

[Gustavo Brenck via designboom]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising