400-Dollar-Adapter verbindet Sony NEX mit Canon-Objektiven

fca6c8e9c914d1bf861f9f471603bdc7

Gemessen an der Zahl von Objektiven, die für Canon Spiegelreflexkameras verfügbar sind, nimmt sich die Menge der Optiken für spiegelfreie Systeme geradezu zwergenhaft aus. Conurus schlägt aus diesem Umstand Kapital und bietet nun einen Adapter an, mit dem sich Canon-Objektive mit Sonys NEX verheiraten lassen.

Bei dem Adapter handelt es sich um mehr als eine rein mechanische Lösung. Er überträgt auch Blendeneinstellungen an das Objektiv und schaltet ggf. dessen Bildstabilisierungsfunktion ein. Auch die zur Erzeugung vollständiger EXIF-Daten notwendigen Informationen werden vom Objektiv abgefragt. Nur auf den Autofocus müsst Ihr verzichten. Obwohl gerade erst auf den Markt gekommen ist der erste Schwung der Adapter bereits ausverkauft. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via Conurus, The Verge]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising