Behringer-Mischpult mit iPad-Integration

4099cd8c006c8481836c92269987bd79

Ein auf den XENYX-Geräten basierendes Mischpult mit iPad-Integration hat Behringer vorgestellt. Das iPad wird hier direkt in das Gerät eingelegt und verschmilzt sozusagen damit. Ein sehr interessantes Konzept.

Das neue Mischpult ist in drei Varianten (16, 24 bzw. 32 Kanäle) erhältlich, die allesamt auch als USB-Soundkarte ihren Dienst verrichten. Außerdem finden sich XENYX Mikrofon-Vorverstärker, ein 3-Band-Equalizer sowie eine „Ein-Knopf-Komprimierung“ für jeden Monokanal im Leistungsumfang.

Das iPad erfüllt die Aufgabe eines Displays. Außerdem will Behringer per HDMI vom iPad ausgegebenes Audio- und Videomaterial miteinander synchronisieren. Gerade bei Live-Veranstaltungen könnte das äußerst nützlich sein.

Ein Geheimnis macht Behringer bislang noch um eventuelle Schnittstellen zu anderen Musikapps. Auch Infos zu Preisen und Verfügbarkeit bleibt der Hersteller bislang schuldig. [Jamie Condliffe / Tim Kaufmann]

[Via Behringer, 9to5Mac]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising