LiveShell Video Streamer verwandelt Euer Leben in die Truman Show

fbf99ac80aeef36a700e5d83f954527d

Euer Leben geht jeden etwas an, oder? Warum also die Zuschauer warten lassen, bis man es selbst an den nächsten PC schafft, um das frische Videomaterial hochzuladen, wenn man es doch mit LiveShell und Ustream in Echtzeit verbreiten kann?

LiveShell wird per HDMI oder Composite-Schnittstelle mit dem Camcorder verbunden. Mit dem Internet verbindet sich das Gerät per WLAN oder Ethernet bzw. über einen mobilen Router. Von drei AA-Batterien angetrieben erreicht LiveShell eine Laufzeit von bis zu drei Stunden.

Da LiveShell nur ein kleines Display aufweist, dem man einige Statusinformationen entnehmen kann, lässt es sich per Web-Interface und über eine iPhone-App konfigurieren. So könnt Ihr zum Beispiel die Videoqualität beeinflussen. Dank der HDMI-Schnittstelle sollte sich Material auch von anderen Videoquellen abgreifen und streamen lassen. Mit einem Preis von 300 Dollar ist LiveShell aber kein allzu günstiger Spaß. [Andrew Liszewski / Tim Kaufmann]

[Via LiveShell, Dvice]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising