Windows 7 so häufig verkauft wie Macs, iOS- und Android-Geräte zusammen

0d70d1063b5c6e0c5b9e8a11e473623c

Wenn keine "8" oder ein "Phone" drin vorkommt, dann neigen wir dazu, Windows zu ignorieren. Aber wir sollten nicht vergessen, dass Microsoft noch immer eine stattliche Anzahl an Lizenzen seines marktführenden Betriebssystems verkauft. Kürzlich gab Redmond die Zahl von 525 Millionen Windows 7 Lizenzen bekannt, die bislang abgesetzt werden konnten.

Dan Frommer setzt diese Zahl ins Verhältnis: “Seit Oktober 2009 hat Apple etwa 35 Millionen Macs verkauft sowie 250 Millionen iOS-Geräte. Google hat in etwa 250 Millionen Android-Geräte aktiviert.”

Unser Fokus liegt auf mobiler Software und mobilen Betriebssystemen. Aber für einen großen Teil der Menschheit heißt “Computer und Internet” immer noch eines – nämlich “Windows”. [Sam Biddle / Tim Kaufmann]

[Via SplatF]

Tags :
    1. das hat ein fanboy geschrieben, dann dürfen sich auch andere fanboys drüber aufregen. :D
      der schreiber ist eindeutig ein von den apple fanboys.

  1. Tja kommt von der allg. vorhandenen Rechenschwäche. Relativ gesehen gesehen hat Apple eine Absatzsteigerung von 10-12%. Absolut gesehen sit das halt immer noch ein laues Lüftchen gegen die immer wieder ins lächerlich gezogene 3% am PC Markt. Aber wie wir dank MacNews, Gizmodo und Co. alle wissen ist Microsoft eh am Ende. Kurzum steigt Win8 in den Tabletmarkt ein wars das für Apple als Marktführer. Denn dann wird jeder Hersteller ARM/X86 Modelle an den Markt bringen. Und da jedes Win8 tablet dank vollwertigem Betriebssystem einen Rechner ersetzten kann (Externes DVD mounten, NAS, Externe Festplatten etc) wird das locker ausreichen die Nummer 1 zu werden. Zähle ich Umsteiger noch dazu kann sich jeder das Ergebnis selbst ausrechnen.

    1. Naja, ich seh das ganze etwas anders…
      Zum einen kommt MS meines Erachtens nach zu spät, zweitens scheint es soetwas wie den vielbeschworenen “Tablet-Hype” garnicht zu geben. Das einzige Tablet, dass sich gut verkauft ist nunmal das iPad, der Rest geht eher in homöopathische Mengen über die Theken, obwohl die Technik gleichwertig oder gar besser ist…
      Tablets mit vollwertigen Betriebssystemen gabs schon vor 10 Jahren, und trotzdem gabs keinen Durchbruch, wieso sollte das heute anderst sein? Ich glaube nicht, dass der iPad-Hype das Potential hat, auch auf andere Plattformen überzugreifen.

      1. “wieso sollte das heute anderst sein? ”

        Ich denke weil andere Hersteller inzwischen von Apple gelernt haben, was ein Tablet erfolgreich macht…

        Es bleibt auf jeden Fall spannend, was MS sich einfallen läßt.

    2. Oh mei Sebbl, du hast ja wieder mal voll den feuchten Tagtraum.
      Übrigens auf ARM wird Win 8 nur als Metrovariante laufen, also nix mit klassischer UI.
      “Externe DVD mounten”, wie wär’s wenn Win 8 erstmal lernt ISOs richtig zu mounten. :D

  2. @00Schnyder:
    Man kann nicht immer Äpfel mit Birnen vergleichen. Eine Preis/Größen/Nutzungsgestaltung von Tablets von vor 10 Jahren war so überhaupt gar nicht denkbar. Prozessorfertigung gab es nicht, grafikleistung gab es nicht usw. Touchscreens hatten nicht die Qualität. Etc.

    Android gewinnt keinen Blumenstrauß weil es im Grunde keine Vorteile bietet. Ich benötige ebenso einen Rechner mit Vollbetriebssystem. und zum surfen kann ich mir auch ein ipad kaufen, das meistens sogar billiger ist.
    Wenn ich aber einen Rechner ersetzen kann, was mit einem Vollbetriebssystem möglich ist, dann überlege ich 2mal. Und hier setzt eben die Idee Win8 erst an.
    entweder du kaufst das Ipad. dann brauchste auch nen Desktop/Laptop. Oder du kaufst ein Win8 tablet. Dann hast du Desktop und Laptop inklusive. es braucht halt nur eine externe Tastatur. Mit HDMI an den Bildschirm/TV und fertig ist die Sache. das ganze wird nur von der Hardware beschränkt und nicht wie bei IOS/Android von der Software.
    der Kunde hat das geld nur einmal.

    1. wieso sollte das iPad oder auch andere Tablets kein Desktop Ersatz sein?

      Auf dem iPad kann ich genauso gut meine E-mails checken, surfen, filme schauen, chatten, Texte und Präsentationen basteln…etc.

      was nicht geht und auch auf nem zukünftigen Win8 Tablet nicht gehen wird ist folgendes:

      – Professionell Filme/Fotos bearbeiten (zu wenig Leistung)
      – “richtige” Spiele spielen (Egoshooter, Echtzeit Strategie, etc.) da fehlen die Eingabegeräte
      – Große Daten verwalten und speichern
      …etc.

      und ehrlich gesagt möchte ich solche Sachen auch nicht auf nem kleinen 10″ Bildschirm erledigen…Daher wird auch ein Win8 Tablet den normalen Desktop niemals ersetzen können

      1. hier sind leute unterwegs, die keine ahnung haben.
        siehe z.b.: al bundy.

        1. arm wird vollständig von windows 8 unterstützt.
        2. windows 8 tablets sind stärker auf substitution ausgelegt. opportunitätskosten sind, im vergleich zu einem ipad, viel geringer.
        3. interne umfragen in mittel- und großständischen unternehmen zeigen klares interesse an windows 8 tablets in unternehmensinternen-/externen/-übergreifenden prozessen.
        erhoffte ziele: produktivitäts- und effizienzsteigerung sowie reduzierung der operativen/taktischen kosten.

        es gibt noch weitere sekundäre aspekte, die ich hier nicht weiter aufführen will ;) vielmehr fasse ich sie in einigen wenigen sätzen zusammen:

        produktives arbeiten ist mit einem ipad nur beschränkt möglich.
        es ist überwiegend eine spaßmaschine, die von jugendlichen zum konsum von multimedialen inhalten verwendet wird.
        mit einem windows 8 tablet wird neben dem konsum von multimedialen inhalten auch produktives arbeiten in einem hohen maße ermöglicht.
        sie weisen ein sehr hohes potenzial in einem bisher noch nicht erschlossenem submarkt auf. die diversifikation wird sich für microsoft bestimmt positiv entwickeln.
        dies ist mein eindruck, nachdem ich das erste samsung conecpt auf qm untersucht habe.

        und nun suhlt euch in eurer unwissenheit.

  3. @reffton:
    Man könnte ja auch Maus/Keyboard sowie 66Zoll LED anschliessen. Aber ne is klar. das Konzept scheitert am 10″ und der toucheingabe und mangelnder Leistung. Was auf dem ipad nicht funktioniert gilt ja zwangsweise natürlich auch für alle anderen.

    Hier mal so als Anstoss für Dich.
    http://www.pcgameshardware.de/aid,863364/Razer-Project-Fiona-Gamer-Tablet-mit-Core-i7-auf-der-CES-2012-vorgestellt/CPU/News/

    Damit sollte auch Bildbearbeitung kein thema sein. Aber geht ja alles nicht wie wir dank Dir wissen.

    @AlBundy:
    Schön das Du keine Ahnung hast. Intel plant X86 tablet Prozessoren. Und auch für Dich gilt der obige Link. Was da läuft ein Icore7? Das geht doch gar nicht.
    Also ISO mounten klappt prima. Man braucht zwar eine Zusatzsoftware aber Ok.

    1. sehr geiles Teil^^
      zu zocken auf Konsolen Standard ist das ne fette Sache, kommt aber nicht an nen PC-Zocker rann. (wurde von Microsoft schon mehrmals getestet und jedesmal haben Konsolenzocker null chance gegen PC-Gamer (liegt an der präziseren Steuerung mit der Maus))
      Aber is schonmal sehr geiles Teil…jedoch immernoch nicht zum Arbeiten geeignet^^

      @iSlave
      das mag ja alles sein, aber wer will bitte eine Abrechnung oder andere riesige Excel Tabellen mit nem 10″ Tablett machen???? selbst mit Win8 wird ein Tablett nicht größer und zugleich handlicher

  4. Laut Apple gehen jährlich 1 Prozent von Windows ab, aber Apple gewinnt durch Macs jährlich 28 Prozent! In Hundert Jahren ist Windows also tot ^^

  5. @reefton:
    Ich schrieb ja niergends das der Desktop tot ist. Und wie gesagt Du kannst nen Bildschirm und maus etc anstöpseln. Mein Ipad 2 wandert auf jedenfall gegen ein Win8 Nokia tablet in den wiederverkauf. Und ich bin sicher das ich irgend einen hirni finde der sogar gutes geld dafür zahlt. Aber ein C&C macht einfach mehr her als angry birds.

  6. Ich kann Windoofs rein garnichts abgewinnen, außer dass es mehr Software dafür gibt.
    Diese futuristische, bunte, verspielte und vollkommen überladene Oberfläche gefällt mir überhaupt nicht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising