Vergleichstest: Welches Smartphone hüpft besser übers Wasser?

Smartphones

Apples iPhone 4S tritt gegen das Desire HD von HTC an. Ihr habt gedacht, zu diesem Vergleich sei alles gesagt, alle Fakten seien niedergeschrieben, alle Testfazits verkündet, alle Pros und Cons aufgelistet und alle Sieger gekürt worden? Falsch!

Denn ein ganz besonderer Vergleichstest kommt aus China: In einer Videoreview (s.u.) zeigt der Tester, welches Smartphone besser übers Wasser hüpft. Was man sonst mit flachen Kieselsteinen macht, macht der Mensch im Video einfach mal mit flachen – und sauteuren – Mobiltelefonen. Wenn ich das richtig gesehen habe, hat das iPhone wohl gewonnen: Es ist zweimal getitscht, das HTC nur einmal.

Ob es sich bei den Geräten um das Eigentum des Testers handelt (das wäre schon sehr verrückt), er sie irgendwo entwendet hat (wir wollen nichts unterstellen) oder die Hersteller genau dafür je ein Testexemplar gestellt haben (mehr als fraglich), weiß ich nicht. Eines ist aber klar: Es ist der außergewöhnlichste Smartphone-Test, den ich je gesehen habe.

[via de.engadget.com]

Tags :
  1. Komplett falsche Wurftechnik… wäre schon fast in Versuchung mein iPhone flippen zu lassen ^^

    (vieleicht waren die geräte ja mit liquipel versiegelt :D)

  2. Auf diese Art und Weise kann man sicherlich sehr gut seiner neuen Flamme beweisen, das man mit seiner Ex schluss gemacht hat. Und bei den Preisen der Fake Phones in Asien auch nicht sehr schlimm. Allerdings die Umweltverschmutzung durch die Phones im See , das sehe ich nicht so lustig wie die beiden aus dem Filmchen. Wobei…. Diese „Pseudoseen“ nicht sonderlich tief sind und in der Regel einmal im Jahr abgelassen und gereinigt werden. Trotzdem die armen Fische in dem Teich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising