Wand wird dank Kinect zum Touchscreen-Handy

Screenshot_1

Ein Entwickler hat auf Youtube ein Video veröffentlicht, in dem gezeigt wird, wie man ein Android-Handy, einen Projektor, eine Kinect und einen Rechner dazu verwenden kann, einen berührungslosen "Touchscreen" an der Wand zur Handysteuerung einzusetzen.

Im Video wird ein Galaxy Nexus mit dem PC verbunden und der wiederum mit einem Projektor und der Microsoft Kinect. Mit Gesten können einige Funktionen des Smartphones dann am projizierten Bild ausgeführt werden.

Leider ist der Weg zum Touchscreen an der Wand nicht gerade einfach. Neben einem selbsterstellten Android-ROM aus dem Android Open Source Project, das die Befehle des Rechners umsetzt, musste auch noch die Kinect-Software verwendet werden, um die Gesten in die gewünschten Befehle umzusetzen. [Jamie Condliffe / Andreas Donath]

[Via DDRBoxman, Phandroid, MAKE]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising