R2D2 und Tardis als Schatzkästchen

Zeon Smartsafe R2D2

Zeon hat zwei kleine Schätzkästchen gebaut, die aussehen wie R2D2 und die Tardis. In beiden können Kleinigkeiten wie USB-Sticks oder Visitenkarten verstaut werden, die sie erst wieder freigeben, wenn ein Smartphone eingesteckt und die korrekte PIN eingegeben wird.

Die beiden Smartsafes verzichten auf Technologien wie WLAN oder Bluetooth, die PIN wird einfach per Lichtsignal übermittelt. Nach der Eingabe blinkt der untere Teil des Smartphone-Displays, was ein Sensor im Slot von R2D2 und Tardis erfasst.

Dadurch sind die Smartsafes recht preiswert und sollen nur rund 20 Pfund kosten, wenn sie im Juni auf den Markt kommen. Die App, die bislang nur für iPhone und iPod Touch zu haben ist, soll dann auch für Android-Smartphones bereit stehen.

[Via Pocket-lint]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising