Evolution der Bürokluft: Die Anzugjogginghose

Anzugjogginghose

Schon ein trauriger Moment, wenn man beim Schritt von der Uni ins Büro die Jogginghose zurücklassen muss. Dank Betabrands Anzughosen aus Frottee kann man jetzt aber wieder ohne Umwege vom Fitnessstudio (oder Sofa) zur Arbeit.

Für eine nicht übermäßig modebewusste Person sieht die Hose aus wie eine normale Wollhose – inklusive Taschen, Gürtelschlaufen und Reissverschluss. Aber statt zu kratzen und unbequem zu sein, fühlt sie sich wie die Lieblingsgammelhose an, die mal besser nicht das Kinderzimmer verlassen hätte.

Die Hose ist gerade ausverkauft und kostet umgerechnet etwa 70 Euro. Zwar reichlich teuer, aber der Traum von der Jogginghose am Arbeitsplatz kann dadurch wahr werden. Jetzt müssen sich nur noch Nike oder Adidas an ein paar passende Anzugturnschuhe machen. [Oliver Schwab / Andrew Liszewski]

[Betabrand via bookofjoe]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising