Microsoft sponsert Nokias Windows-Handys mit 250 Millionen Dollar

xlarge_c8cb2d1576d4c252c52769b723915598

Anlässlich der Veröffentlichung der aktuellen Quartalszahlen gab Nokia bekannt, dass Microsoft seinem Windows Phone Betriebssystem eine satte Mitgift verpasst hat. Alleine im vierten Quartal 2011 waren Microsoft die Nokia-Smartphones mit Windows darauf satte 250 Millionen Dollar wert.

Und damit wird es nicht genug sein. Wie es scheint erhält Nokia nicht nur weitere Zahlungen von Microsoft, sondern bekommt obendrein auch die Windows-Phone-Lizenzen günstiger als HTC und Samsung. „Über die Vertragslaufzeit hinweg summieren sich Lizenzzahlungen und Plattform-Unterstützungs-Zahlungen auf Milliarden Dollar“. Kein Wunder, dass Nokia von Windows Phone begeistert ist. [Jamie Condliffe / Tim Kaufmann]

[Via Slash Gear]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising