Diese 15`000 Lumen LED Lampe verwandelt die Nacht zum Tag

053161676773b266473cc4c3b69bf034

Dieses Teil lässt sich definitiv nicht an den Gürtel anhängen, da sich diese kleine Sonne durch das enorme Gewicht nur mit zwei Händen bedienen lässt. Mit den 15`000 Lumen lässt sich mit der XM18 auch das Batman Symbol in den Himmel strahlen.

Die XM18 setzt sich aus 18 LED zusammen, betrieben wird das Ganze mit 32 Lithium Batterien und benötigt einen eigenen Kühler (und das mit LED`s!).

Wer gerne eines möchte, erhält für 2`500 $ eine Spezialanfertigung. Ihr könnt auch gleich mehrere bestellen, durch die Hexagon Form lassen sich nämlich einfach mehrere zusammen bauen. [Andrew Liszewski / Fabian Müller]

[4Sevens via GoingGear]

YouTube Preview Image
Tags :
    1. Dann lies es doch einfach nicht?!

      Also mir gefällt die Idee, interessant wäre noch zu wissen, wie lang die Batterien auf Dauerbetrieb halten.

    1. z.B. Schauspielerbeleuchtung auf der Bühne?.
      Suchscheinwerfer auf nem Helikopter?
      Arbeitsscheinwerfer auf ner Baumaschine?
      Soll ich weiter machen?
      Ausserdem, nur weil es solche Bastler gibt, die was neues entwickeln, geht es mit uns vorwärts. Wenn jeder sagen würde, wozu? Dann würden wir heut noch mit ner Keule jagen.

      Ich hab zu Hause komplette Beleuchtung auf LEDs umgerüstet. Im Wohnzimmer verbrauchen die LEDs nicht Mal 30W und ersetzen altes Halogenseilsystem mit 110W.

      Es gibt auch Autovollscheinwerfer nur mit LED als Leuchtmittel. Verbraucht max. 30W und ersetzt 100W Lampe.

  1. Ein eigener Kühler ist bei LEDs in keinster Weise was neues.
    Bei gewöhnlichen Low-Current LEDs fungiert die Bedrahtung als Kühlung, bei größeren Modellen ab etwa 500mA verbrauch muss man sich bereits über Kühlkörper gedanken machen.

    Da hätte sich der Autor besser mal ein klein wenig informieren sollen. In jedem Mittelmäßigen LED-Forum findet man diesen Hinweis mehrmals…

  2. sicherlich sehr sinnvoll sowas bei filmproduktionen – nicht nur hollywood, sondern auch speziell kleine. man benutzt schon extrem helle lampen zum teil, aber die sind eben sehr schwer und man muss dann manchmal sogar starkstrom verlegen. im extremfall wird ein kran gemietet auf dem eine einzige lampe ist. also ist so eine lösung schon richtig gut im prinzip.

    AAAABER: ist dies dennoch eine totgeburt, da das standartzubehör (lichtformer) hier nicht passt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising