Facebook Movie Maker macht aus eurem Leben einen Film

thumbnail_2_f9d392b4_v1

Die Facebook Timeline ist schon so etwas wie eine bebilderte Biografie - und da ist es nur verständlich, dass bald auch der Film erscheint. Richtig: Für Facebook wurde eine Software entwickelt, die die Timeline zum Film macht.

Der Timeline Movie Maker ist leicht zu bedienen. Zunächst einmal muss man der Website TimelineMovieMaker.com Zugriff auf das eigene Profil gegen. Der Dienst zieht dann alle Fotos, Filme und andere Facebook-Daten, die dann zu einem Filmchen verwoben werden.

Was kommt dabei heraus? Wenn man beim Befüllen von Facebook die Einstellungen für die Privatsphäre gewissenhaft vorgenommen hat, wird Timeline Movie Maker kaum etwas finden. Wer hingegen freigibig war, der erhält danach von TimelineMovieMaker eine animierte Diashow mit Filmsprengseln , die sich durchaus sehen lässt. Unser US-Autor hat ein kleines Filmchen zusammengestellt, das man sich auf der US-Site ansehen kann. [Sam Biddle / Andreas Donath]

[Via Timeline Movie Maker]

Tags :
  1. Habe mir erlaubt auch mal ein Video von meiner Timeline zu erstellen. Leider bietet das Toll selbst noch keine Export Funktion.

  2. Könnt ihr den Kollegen in US mal fragen, wie er das Video bei Euch eingebunden hat. Wie Rüdiger schon schrieb, gibt es leider keine offizielle Funktion. Und in Facebook selbst ist es auch nicht über ein Szenenbild darstellbar. Danke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising