Legos Planung für 2012: Technik und rosa Steinchen

Lego-Friends4

Lego geht es gut. Nach eigenen Angaben ist es dem Spielzeughersteller im vergangenen Jahr gelungen, seinen Umsatz in Deutschland um rund 15 Prozent auf 297 Millionen Euro zu steigern. Nun gilt es für den Hersteller neue  Zielgruppen zu erschließen. Im Fokus des Herstellers stehen dabei Erwachsene und Mädchen.

Bisher sind laut dem Spielwarenhersteller nämlich nur etwa 20 bis 25 Prozent der Kinder, die mit Legos spielen Mädchen. Nun hofft der dänische Spielzeughersteller  mit lila-pinken Sets namens „Lego-Friends“ punkten zu können. Mini-Barbie  lässt grüßen.

Bei den Erwachsenen will Lego weiterhin auf die erfolgreichen Lego-Technik-Produkte setzen. In diesem Jahr können sich ältere Kunden über einen fernsteuerbaren Allrad-Jeep und einen Rettungshubschrauber hermachen.

Auch Kultserien wird Lego weiterhin im Programm haben.  Als besonderer Erfolgsfaktor erwiesen sich im vergangenen Jahr die Sets aus der Star-Wars-Serie. An den Erfolg anknüpfen sollen unter anderem die Herr-der-Ringe-Boxen, die im Frühsommer auf den Markt kommen werden.



Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising