AMD veröffentlicht Roadmap bis 2013

df2f0a78b2503b4412a582132fb09436[1]

Jahrelang gab es auf dem Prozessormarkt ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen AMD und Intel. In letzter Zeit ist Intel vor allem im mobilen Bereich davon gezogen.

Kaum ein AMD-Notebook-Prozessor kann einem aktuellen Intel-Notebook-Prozessor das Wasser reichen, doch jetzt will AMD zurückschlagen und in allen Bereichen aufholen. AMDs neuer CEO Rory Read präsentierte kürzlich eine Roadmap bis 2013. Die größte Enthüllung dürfte dabei sein, dass wir AMDs ersten mobilen Prozessor mit dem Codenamen “Hondo” für Windows-8-Tablets später noch in diesem Jahr erwarten dürfen.

Außerdem werden Singlecore-, Dualcore- und Quadcore-CPUs für mobile Geräte wie Tablets oder Smartphones entwickelt. Auch im Desktop- und Notebooksegment will AMD größere, bessere und schnellere CPUs auf den Markt bringen, wobei immer Energieeffizienz im Fokus stehen soll. [Klaus Deja / Brent Rose]

[via VentureBeat]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising