Google testet neues “Entertainment Device”

google-Logo-big

Seit Mitte Januar testet Google 252 Prototypen eines nicht näher spezifizierten "Entertainment Devices" und befeuert damit die Gerüchteküche, es gäbe neue Hardware für Google TV oder gar ein komplett neues Gerät.

Um was es sich bei dem “Entertainment Device” handelt, ist unbekannt. Alle Infos dazu stammen aus einem Antrag, den Google im vergangenen Dezember bei der Federal Communications Commission (FCC) stellte, um die Prototypen außerhalb des Labors testen zu dürfen. Demzufolge soll sich das Gerät ins heimische WLAN-Netzwerk einklinken und mit anderen Geräten via Bluetooth kommunizieren können. Vorstellbar wären beispielsweise neue Settop-Boxen für Google TV, im Internet wird jedoch auch über eine neue Gaming-Plattform spekuliert oder Heimautomation per Android-Smartphone.

Details werden wohl erst bekannt, wenn Google das Gerät offiziell ankündigt – oder einer der 252 Google-Mitarbeiter, die es bis Mitte Juli 2012 zu Hause ausprobieren dürfen, plaudert. Mal abwarten, was eher passiert.

[Via FCC]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising