BreathalEyes misst Alkoholpegel mit Augenscan

3413249312_4af3036067_z

Wer lieber auf die Methode "Ich kann noch stehen" vertraut, um festzustellen, wie betrunken er ist, sollte vielleicht einmal die App BreathalEyes ausprobieren. Sie misst den Alkoholpegel anhand der Zitterbewegung eurer Augen.

Die BreathalEyes-App für das iPhone und den iPod Touch (mit Kamera) funktioniert über die Kameras der mobilen Apple-Geräte. Sie messen den horizontalen Gaze Nystagmus (HGN). Dabei werden die Zuckungen der Augen gemessen, die sich vollkommen anders verhalten, wenn die Testperson getrunken hat.

Beim Fixieren eines Punktes sind Zuckungen von rund 4 Sekunden zu sehen. Wird der Test betrunken gemacht, sind die Zitterbewegungen deutlich länger. Angeblich soll die Blutalkoholkonzentration mit dem Test extrem genau bestimmt werden können.

Dennoch sollte man natürlich die App nicht als Freifahrtschein für Autofahrten im angetrunkenen Zustand verstehen. Aber für 0,79 Euro ist es vielleicht ein netter Partygag. [Andrew Tarantola / Andreas Donath]

[Via iTunes, HuffPo]

[Bild: Andreas Donath]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising