Fasching à la Honda: Abgefahrenes Asimo-Kostüm

Asimo2

Der Faschingsdienstag naht und die Läden quellen mal wieder über vor Cowboyhüten und Prinzessinnenkleidchen. Wenn ihr euch dieses Jahr aber lieber in ein originelleres Kostüm werfen wollt, solltet einen Blick in den Japan Trend Shop werfen. Dort könnt ihr euch nämlich mit einem ASIMO-Roboter-Kostüm ausstatten.

Um das Leben als Roboter zu erproben dürft ihr laut Shop höchstens 1,80 groß sein. Da das Teil aus Urethan-, Polyurethan und PVC besteht, solltet ihr es außerdem nicht in die Waschmaschine stecken.

So cool das nerdige Stück ist, so teuer ist es leider auch. Dabei seid ihr mit 512 Dollar, also rund 386 Euro. Damit ihr euch den Kauf gut überlegen könnt, gibts vorher ein nettes Video.

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising