130 km/h: iPhone als Hockey Puck

Screenshot_1

Wenn man heute noch im Zubehörbereich erfolgreich sein will, muss man entweder etwas ganz tolles oder etwas ganz dämliches entwickeln scheint mir. In diesem Fall bietet die Firma G-Form eine iPhone-Hülle an, mit der man das Apple- Smartphone sogar als Hockey-Puck verwenden kann.

Mehr gibt es über die Hülle eigentlich nicht zu sagen. Sie soll das iPhone vor allen möglichen Gefahren schützen – sogar vor der immensen Gewalt eines Hockey-Schlägers. Im Video erreicht das so beschleunigte Smartphone immerhin eine Geschwindigkeit von rund 130 km/h auf dem Eis.

Leider sieht das iPhone mit der Hülle nicht sonderlich attraktiv aus. Wer häufiger bei Wutanfällen seine Handys durch die Gegend schmeißt, ist aber vielleicht doch ganz gut mit der Hülle von G-Form bedient. [Sam Biddle / Andreas Donath]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Das nenn ich mal ne sinnvolle Verwendung für ein iPhone… !
    Ich wäre auch dafür, dass man die vielleicht auch als Kaminanzünder verkauft.

    Thump up!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising