LG Optimus Vu: 5 Zoll-Smartphone mit 4:3 Format angekündigt

Optimus VU

Na, will da jemand Samsung Konkurrenz machen? Kurz nachdem Samsung mit dem Galaxy Note ein Smartphone auf den Markt gebracht, das fast ein kleines Tablet ist, hat auch LG mit dem Optimus Vu ein Gerät mit 5-Zoll-Display in den Startlöchern. Ungewöhnlich ist vor allem das Seitenverhältnis von 4:3.

Auf seinem koreanischen Blog hat LG das überdimensionierte Telefon in einem Teaser-Trailerangekündigt. Das japanische Technikblog Datacider will außerdem die  technischen Details des Geräts kennen. Demzufolge soll die Bildschirmauflösung 1.024 x 768 Pixel betragen.

Für Leistung soll eine 1,5 GHz Dual-Core-CPU sorgen. Außerdem wird das Gerät ein GByte Arbeitsspeicher, eine Hauptkamera mit acht Megapixeln, einen acht GByte internen Speicher sowie Bluetooth 3.0 und NFC (Near Field Communication) bieten.

Als Betriebssystem dient scheinbar noch Android 2.3 Gingerbread, ein Update auf 4.0 Ice Cream Sandwich ist aber zu erwarten. Die technischen Spezifikationen sind bislang noch nicht von dem Hersteller bestätigt. Ebenso unbekannt ist, ob das Smartphone auch in Europa auf den Markt kommen wird. Weitere Informationen werden Ende Februar im Rahmen des Mobile World Congress 2012 in Barcelona erwartet.

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Ich frage mich bis zu welchen Bildschirmgrößen, dementsprechend auch großen Handys ein solches noch handhabbar ist.
    Ich vermute das hinter immer größeren Displays für ein Telefon die Unfähigkeit der Ingenieure steht die Anforderungen in einem entsprechend handhabbaren Gehäuse unter zu bringen.
    Ein großes Display ist nur dann akzeptabel wenn der Rand verschwindet, sich also die Außenabmessungen nicht noch weiter vergrößern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising