Pizza oder Baked Potato: Schlafgelegenheiten für jeden Geschmack

il_fullxfull.292629273

Was ist des Geeks liebste Speise? Pizza gehört sicher dazu. In rauen Mengen, so dass man sich fast drin einwickeln kann. Hört sich ekelhaft an? In diesem Fall ist es das nicht, denn dieses Stück Pizza ist kuschlig und hinterlässt keine hässlichen, roten Flecken.

Die Rede ist von einem Schlafsack in Form eines Pizzastücks. Die knusprige Kruste ist hier das flauschige Kopfteil, die leckeren Zutaten nichts anderes als weiche Kissen – in Form von Champions, Brokkoli, Peperoni und Olivenscheiben. Diese kosten aber 20 Dollar pro Stück oder 10 Dollar, wenn sie direkt auf den Schlafsack genäht werden sollen. Der Schlafsack selbst kostet 250 US-Dollar – nicht eben ein Schnäppchen. Dafür ist er handgenäht und gefärbt. Jedes Exemplar ist also ein Einzelstück.

Wer lieber auf gebackene Kartoffeln mit Sour Cream steht, findet im Shop von etsy.com ebenfalls ein gemütliches Möbelstück für entspannte Stunden. Die Bilder sprechen wohl für sich. Der Preis beträgt auch hier 250 Dollar. Etwas weniger, nämlich nur ein Zehntel, kostet der Sellerie-Schal. Der sieht aber nur mit viel Fantasie wirklich wie eine Stange des sowieso nicht gerade schmackhaften Gemüses aus.

[via technabob.com]

 

 

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising