Nächstes Urlaubsziel: Krieg der Sterne

Star-Wars-1

Für die größten der Star Wars-Fans dürfte es nichts Neues sein, für den Rest von uns sollte das nächste Urlaubsziel aber auf jeden Fall Tunesien sein. Denn hier wurden vier der Star Wars Filme gedreht (Szenen für den Planeten Tatooine) und die meisten der Gebäude sind immer noch gut erhalten - man kann sie also besichtigen. Es ist Star Wars und statt in einer weit, weit entfernten Galaxis, ist es auf der Erde.

Das obige Iglu ist natürlich Lukes Zuhause und befindet sich wohl mitten im Niemansland. Das Gebäude wurde ursprünlich nach der ersten Trilogie auseinandergenommen, musst für die zweite aber wieder aufgebaut werden. Der perfekte Ort, um einen Sonnenuntergang zu betrachten

Obi-wan Kenobis Haus wird jetzt von örtlichen Fischern als Lagerraum verwendet. (Foto: Hoylen Sue)

 

 

 

 

 

 

Mos Espa ist noch weitgehend intakt. Die Tore, die Podrenn-Arena, Wattos Laden und der Markt – alles da. (Foto: Srdjan Djordjevic)

 

 

 

 

 

Die malerische Jundland-Wüste: Sie wird mittlerweile oft einfach Star Wars Canyon genannt. (Foto: Roger Noguera Arnau)

 

 

 

 

 

 

 

Den vollständigen Führer, mit noch mehr sehenswerten Plätzen und sogar einer Möglichkeit der Nutzung von Google Street View, findet man bei Los Apos. Man sieht sich in Mos Espa. [Los Apos via Reddit]

[Oliver Schwab / Casey Chan]

Tags :
  1. War im September da. Lohn nicht wirklich da total überlaufen von Händlern die Sandrosen an den Mann bringen wollen (extrem nervig). Der Weg dorthin mit dem 4×4 war allerdings cool!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising