Kindle Touch kann eure Handschrift erkennen

Screenshot_1

Wer dachte, dass der Kindle Touch nur zum Seitenwechseln und für die Bildschirmtastatur mit einem Touchscreen ausgerüstet wurde, irrt. Ein Startup hat eine Software vorgestellt, mit der der eReader von Amazon auch Handschriften erkennen kann.

Das Puzzle-Startup Puzzazz hat eine Software vorgestellt, bei der der Spieler Textfelder mit dem Finger ausfüllen muss. Die Onscreen-Tastatur ist dabei überflüssig. Im Video kann man sehen, wie gut die Texterkennung funktioniert.

Warum Amazon die Funktion nicht selbst aktiviert hat, bleibt wohl ein ewiges Rätsel. [Jamie Condliffe / Andreas Donath]

[Via Puzzazz, Geek Wire]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising