Update:Lucasarts-Entwicklerlegende finanziert neuestes Adventure durch Spendensammlung

DFA

Wer noch heute nostalgisch an die wunderbaren Adventures aus dem Hause LucasArts denkt, darf jetzt hoffen. Denn Tim Schafer Spiele-Designer von Double Fine Productions und einst federführend bei der Entwicklung von Spielen wie „Monkey Island“ und „Day of the Tentacle“ hat ein neues Abenteuer in Planung. Doch zuvor braucht er die Hilfe seiner Fans.

„Adventures sind von gestern“ – so die Antwort der meisten Publisher, denen Tim Schafer sein neuestes Projekt näher bringen wollte. Um seine Gesprächspartner Lügen zu strafen und das Game trotzdem auf unsere Rechner bringen zu können, hat sich das Urgestein der Gamesbranche direkt an seine Fangemeinde gewandt. Über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter können Adventure-Liebhaber nun für das Spiel spenden.

Angenommen werden Beträge ab einem Dollar. Je höher die Spende, desto mehr Goodies gibt es allerdings abzustauben. Ab 15 Dollar gibt es beispielsweise das Spiel via Steam und eine Teilnahme an der PC-Beta. Für 100 Dollar gibt es zusätzlich ein Double Fine Adventure-Poster und eine eigene Danksagung in den Credits.

Bislang stehen die Chancen für das Projekt mehr als gut. Bereits kurz nach Aktionsstart hatte Tim Schafer die für das Projekt erforderlichen 400.000 US-Dollar in der Tasche. Aktuell sind sogar schon über 700.000 Dollar zusammengekommen. Wer sich den mehr als 17.000 Unterstützern anschließen möchte, hat noch bis 13. März 2012 Gelegenheit dazu.

[Update:]

Inzwischen sind bei Kickstarter über 1, 8 Millionen Dollar eingegangen. In einem Video bedankte sich Tim Schäfer bei den Fans und kündigte die Unterstützung weiterer Plattformen an. Das Spiel wird also nicht nur auf Windows-PCs laufen, sondern auch für Mac OS, Linux, iOS- und Android erscheinen. Neben einer englischen Sprachausgabe wird es außerdem Untertitel auf Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und Italienisch geben. Neben der Steam-Version könnt ihr euch das Spiel auch als DRM-freie Version holen.

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising