Van Gogh 2.0: Die interaktive „Sternennacht“

Sternennacht

Van Goghs Sternennacht gehört wohl zu den bekanntesten Bildern der Kunstgeschichte. Fast noch schöner ist das Gemälde aber in der interaktiven Version des griechischen Elektrotechnikers und Digitalkünstlers Petro Vrellis.

Via Touch-Interface können die Pinselstriche manipuliert und die Farben in Bewegung gesetzt werden. Umgesetzt hat Petro Vrellis seine Idee mit openFrameworks. Begleitet wird der elegante Farbfluss von sanfter Musik. Fantastisch!

[creativeapplications]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising