Der erste Roboterhandschlag im All

untitled

Nichts geht über einen ordentlichen Händedruck - vor allem wenn es ein Roboter ist, der einem die Hand gibt und man sich im Weltraum befindet. Der NASA Robonaut hat seinen Systemcheck auf der ISS beendet und dieses Ereignis mit einem Händedruck bekräftigt.

Es hat lange gedauert, bis Robonaut ins All kam und als er sich dann endlich an Bord der ISS befand, dauert es noch einmal eine kleine Ewigkeit, bis er einsatzbereit wurde. Im vergangenen Jahr wurde er zusammengebaut und ist nun endlich fertig gestellt. Er kann nicht nur die Hand schütteln sondern auch in Zeichensprache “Hello World” signalisieren.

Dan Burbank heißt der Astronaut, dem Robonaut die Hand schüttelte. Er berichtet, dass der Handschlag kräftig war und dass der Roboter beeindruckend gut gemacht sei. Astronauten scheinen nicht gerade für tolle Statements gemacht zu sein. [Jamie Condliffe / Tim Kaufmann]

[Via NASA, Forbes]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising