Philips TV Geräte für 2012 bieten Vollbild für zwei Spieler

Philips

Die neue TV Reihe von Philips wurde gerade erst angekündigt, und das beste Feature erlaubt es zwei Spielern gleichzeitig in Vollbild zu spielen, indem die 3D Funktionalität genau wie beim Sony Playstation 3D-Monitor ausgenutzt wird.

Indem man die Spieler mit unterschiedlich polarisierten Brillen ausstattet, kann das linke und rechte Bild des 3D Bildschirms nur von dem entsprechenden Spieler gesehen werden. Praktisch gesagt sieht man also was ein Auge sehen würde, wenn man einen echten 3D-Film anschauen würde. Dadurch bekommt jeder Spieler aber eine eigene Vollbildansicht auf nur einem Bildschirm.

Die Philips 6000er und 7000er Serie wird mit diesem Feature versehen sein, zusätzlich zu eingebautem Wi-Fi und 3D-Fähigkeit. Geplant ist ein Verkauf ab dem zweiten Quartal diesen Jahres, jedoch sind bisher keine Preise bestätigt worden. Erwartet jedenfalls, dass sie hoch sein werden. [Jamie Condliffe / Timo Zehner]

[via Pocket Lint]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising