Wi-Fi Controller machts möglich: RC-Spielzeug mit dem iPhone steuern

1ccc48a3db6f2af7d7cac8851f6cbbdf

Wenn uns die Spielzeugmesse 2012 irgendetwas gelehrt hat, dann das es einen großen Bedarf an Smartphone-gesteuerten Spielsachen gibt. Und mit Dension's neuem WiRC Controller können jetzt sogar High-End RC Fahrzeuge mit dem Touchscreen gesteuert werden.

Die Kontrolleinheit funktioniert mit jedem RC Fahrzeug, sei es ein Auto, ein Boot oder ein Flugzeug in dem es einen Wi-Fi Hotspot erzeugt mit dem sich wiederum dein iPhone verbinden, und dieses dann bis zu acht verschiedene Servos steuern, kann. Und wie bei den teuren High-End-Fernbedienungen ist es auch hier möglich, die Sensitivität und die Ausrichtung für den On-Screen Joystick einzustellen. Sogar die Bewegungssensoren des iPhones könntet ihr zum Steuern nutzen.

Natürlich wird einem schnell klar dass das WiRC vermutlich nicht sehr gut mit RC Flugzeugen funktionieren wird, was einfach an der Reichweite von Wi-Fi Netzwerken liegt. Dafür sollte es umso besser mit Bodenfahrzeugen funktionieren. Und dank einiger USB Anschlüsse ist es möglich an den WiRC Controller auch an eine mit inbegriffene Webcam anzuschliessen, die dann Bild und Ton live an euer iPhone senden kann.

Für rund 136€ ist es mit Sicherheit kein billiges Upgrade, obwohl High-End RC Enthusiasten es vermutlich gewohnt sind, viel Geld für ihr Hobby auszugeben. Aber wenn ich hunderte von Euros in ein RC Spielzeug investiert hätte, wäre ich wohl sehr zögerlich damit, mich auf eine frickelige Touchscreen-Steuerung zu verlassen. [Andrew Liszweski / Timo Zehner]

[Dension via Hobby Media]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising