Apple: Kein Push-Service mehr in Deutschland

apple-logo

Apple-Kunden werden sicher schon bemerkt haben, dass der iCloud Push-Mail Dienst seit Tagen nicht mehr richtig arbeiten will. Der Grund ist vermutlich eine heute bekannt gewordene richterliche Verfügung im Patentstreit zwischen Apple und Motorola.

Selbstverständlich erhalten die Nutzer ihre E-Mails von iCloud und MobileMe weiterhin; diese können aber nur abgerufen werden, wenn das Mailprogramm geöffnet ist. Umgehen lässt sich der fehlende Push-Dienst, indem ihr das Gerät so einstellt, dass es selbstständig regelmäßig das E-Mail-Konto abfragt. Wie das funktioniert wird durch den Apple Support erklärt.

Die Verfügung ist schon die zweite Schlappe, die Apple von seinem Konkurrenten Motorola einstecken muss. Bereits Anfang des Monats musste Apple den Online-Verkauf des iPhone 3GS und des iPhone 4 kurzfristig einstellen.

Tags :
  1. Kann man da als Kunde gegen Motorola vorgehen richterlich? Kann ja nicht sein das Push jetzt in Deutschland nicht mehr gehen darf? was soll der scheiß?

    1. Du willst gerichtlich gegen ein Gerichtsurteil vorgehen, welches Motorola nur umsetzt? Viel Spass wünsch ich dir. Auf den Klagegrund bin ich gespannt.
      Unabhängig davon, welchen Vorteil bringt dir Push gegenüber einen automatisierten Abruf aller x Minuten? Bist du so wichtig das du sofort auf alle Mails reagieren mußt?

  2. Was hast du eigentlich für ein Problem Sonari ? Erscheint ein Beitrag über Apple , musst du schon alles kommentieren und iDevice Nutzer belabern wie schlecht Apple ist. Kümmer dich mal um deinen Android, Windows Phone oder sonst was und lass Apple FanBoys (wie ihr Anti-Apple People uns so nennt) in Ruhe.

    1. er belabert nur den bescheuerten beitrag vom vorposter, da er etwas total unüberlegtes gepostet hat, vllt ist er aber auch nu 12..

  3. Unüberlegt oder nicht. Fakt ist, dass diese Patentestreitereien einen auf den Keks gehen und wenn nun für jedes Land jede Funktion irgendwie getrennt behandelt werden muss nur um wirklich sicher zu sein, dass keine Patente mehr verletzt werden, dann haben wir bald ein Entwicklungsproblem, egal in welcher Hinsicht.
    bald sind die Firmen nur noch damit beschäftigt zu klagen (darunter auch Patenttrolle) und die Innovationen die uns weiter bringen sollen, fallen allesamt flach.

    Ich bin gespannt wann mal ein Patentstreit ums Wasser entflammt oder ums Feuer usw. Das kann echt lustig werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising